Achtsamkeits-Beratung


Achtsamkeits-Coaching

Das Achtsamkeits-Coaching gegen Glücksblindheit und Glücksmüdigkeit für alle, die sich unzufrieden fühlen, obwohl es ihnen doch eigentlich an nichts zu fehlen scheint.

Denken auch Sie häufig so etwas wie: „Eigentlich müsste ich doch glücklich sein, aber irgendwie bin ich es nicht?“

  • Haben Sie eigentlich ein gutes Leben?
  • Haben Sie eigentlich alles, was Sie brauchen?
  • Könnten Sie eigentlich glücklich sein?
  • ABER fühlen Sie sich dennoch unzufrieden, unausgefüllt oder gar unglücklich?

Wenn es objektiv betrachtet kaum Gründe für Ihre negativen Gefühlszustände zu geben scheint, können die Ursachen dafür überwiegend subjektiver Natur sein! Es ist dann Zeit für eine Gedanken-Inspektion! Eventuell ist alles nur eine Frage Ihrer Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und Bewusstheit!?

Vielleicht sehen und spüren Sie Ihr Glück einfach nicht mehr …

  • weil Sie Ihr Glück zu sehr in äußeren Besitztümern suchen
  • weil Sie Ihr Glück zu sehr daran messen, wie Sie im Vergleich zu anderen dastehen
  • weil Sie eher das Wohl und Glück der anderen im Blick haben als Ihr eigenes
  • weil Sie Ihren Fokus eher auf das richten, was Ihnen alles fehlt, als auf das, was Sie alles haben
  • weil Sie eher erwarten, dass andere Sie glücklich machen, anstatt Sie sich selbst für Ihr eigenes Glück verantwortlich fühlen
  • weil Sie nicht Ihre eigenen Wünsche, Träume und Ziele leben, sondern die, die andere Ihnen vorgelebt oder eingeredet haben (z.B. Gesellschaft, Eltern, Lebenspartner, Freunde, Bekannte etc.)
  • weil Sie Ihr Leben mehr nach den Vorstellungen anderer gestalten, anstatt zu Ihren eigene Vorstellungen zu stehen
  • weil Sie Ihr Glück zu wenig in sich selbst suchen und finden

Um uns glücklich fühlen zu können, bedarf es in Wahrheit nur sehr wenig! Theoretisch reicht es aus, wenn unsere wichtigsten Grundbedürfnisse erfüllt sind. Doch leben wir heutzutage nicht mehr in einer Bedarfsdeckungsgesellschaft, sondern in einer Bedarfsweckungsgesellschaft. Sehr viele vermeintlich erstrebenswerte große gesellschaftliche Ideale lassen das wahre individuelle Glück klein und unscheinbar wirken. So werden wir taub und blind für unser wahres Glück. Ja, so kommt es, dass wir meinen, um wirklich glücklich sein zu können, fehlten uns noch diese und jene erstrebenswerten Besitztümer sowie diese und jene Voraussetzungen. Wir gehen davon aus, dass es gar nicht möglich ist, ohne das vermeintlich noch Fehlende glücklich sein zu können. Dies scheint jedoch sehr häufig nur so! In Wahrheit ist es etwas ganz anderes, was uns fehlt! Das, was uns wirklich noch zum Glücklichsein fehlt, ist eine authentische innere Haltung, mit der wir uns selbst, anderen und der Welt achtsam, respektvoll, wertschätzend und dankbar begegnen!

Zufriedenheit und Glücklichsein hängen weniger davon ab, was wir im Außen besitzen und erreichen, sondern vielmehr davon, mit welcher inneren Haltung wir durchs Leben gehen – sprich, wie wir die Dinge auffassen, interpretieren, bewerten und beurteilen. Wenn das so ist, warum gehen wir unserer wahren Natur dann nicht einmal intensiv auf den Grund und überprüfen einfach unsere innere Haltung?

Wir können dann alles neu sortieren und so manches …

  • neu sehen
  • neu denken
  • neu fühlen
  • neu tun
  • neu entdecken
  • neu auffassen
  • neu interpretieren
  • neu bewerten
  • neu leben

Vermutlich können wir dann …

  • manches einfach annehmen und so lassen, wie es ist
  • manches einfach loslassen und Gelassenheit spüren
  • manches einfach verändern und uns entfalten
  • manche unserer Stärken weiterentwickeln
  • manche unserer Talente und Potenziale ausleben
  • manche unserer Schwächen bejahen und zu ihnen stehen
  • manche unserer Schwächen und Ängste abbauen und hinter uns lassen
  • manche unserer Grenzen besser wahren und uns nicht mehr von anderen vereinnahmen lassen
  • manche unserer Grenzen und Ketten sprengen und uns befreien
  • manches einfach verabschieden und Neues begrüßen
  • manches erkunden und ausprobieren
  • viel mehr Dankbarkeit in uns spüren
  • viel mehr wertschätzen, was wir haben und wer wir sind
  • viel mehr Zufriedenheit und Glück ins uns finden
  • viele unserer wahren Wünsche, Träume und Ziele wiederentdecken und über uns hinauswachsen
  • viel authentischer, freier und glücklicher sein

Mein Angebot an Sie: Lassen Sie sich von mir dabei unterstützen, sich selbst zu reflektieren und dabei herauszufinden, was Ihnen wirklich fehlt und wie Sie Schritt für Schritt zu mehr Zufriedenheit und Glücklichsein finden können.

Dauer des gesamten Beratungsprozesses: Durchschnittlich 5 Sitzungen zu je 1,5 bis 2 Stunden. Je nach Situation können es weniger oder mehr Sitzungen sein.

Meine Qualifikation: Staatlich geprüfte und zugelassene Ausbildung zum Psychologischen Berater und Personal Coach mit anerkanntem Abschluss und Zertifikat – Fortbildung findet kontinuierlich statt – jahrelange Berufserfahrung.

Mein Coaching-Format/meine Beratungs-Methode: (PROZESSBEGLEITEND) fundierte Psychologische Beratung / professionelles Coaching durch lösungsorientierte Interventionstechniken: systemische Intervention, konstruktivistische Intervention, neurolinguistische Intervention (NLP), kreative und intuitive Intervention.

Verpflichtung zur Vertraulichkeit und Verschwiegenheit: Selbstverständlich wird alles, was Sie mit mir besprechen, streng vertraulich behandelt.

Herzlichst – Ihr Ralf Hillmann


Terminvereinbarung

Praxis-Termine / Online-Termine / Telefon-Termine / Hausbesuchs-Termine

Kontakt / Sprechzeiten / Preise


Hinweis: Psychologische Beratung ist keine Therapie und ersetzt deshalb keine ärztliche oder therapeutische Behandlung und soll auch keine laufende oder bevorstehende Behandlung medizinischer oder psychotherapeutischer Art ersetzen. Die Kosten für Psychologische Beratung werden deshalb auch nicht von den Krankenkassen erstattet.


Psychologische Beratung und Coaching - Ralf Hillmann - Paarberatung und Einzelcoaching